TESCH Riesling

Herzlich Willkommen im Weingut Tesch.

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag 8:00  – 18:00 Uhr
Samstag 11:00 – 16:00 Uhr
oder nach Voranmeldung unter info@weingut-tesch.de

TESCH – Naheweinstraße 99 – 55450 Langenlonsheim

TESCH hat gezeigt, dass man mit einem alten Weingut sehr erfolgreich neue Wege gehen kann. Das Angebot ist klein, straff und übersichtlich. Alle TESCH-Weine sind markant und trocken. Es werden nur drei verschiedene Rebsorten angebaut: Riesling, Spät- und Weissburgunder. Alle Flaschen sind mit praktischen Drehverschlüssen ausgestattet. Und das Design hat Furore gemacht. Umweltschonender Weinbau, aufwendigste Pflege der Weinberge und Ernte der Trauben für die Weingutsweine von Hand sind für TESCH eine Selbstverständlichkeit. Die Basis bildet die 1-Liter-Klasse mit einem Rot- und zwei Weissweinen. Diese allseits beliebten Gassenhauer vermitteln einen ersten Eindruck von der Arbeit des Weingutes.

_MG_8987_teschSehr bekannt sind die Konzept-Weine von TESCH. „Riesling Unplugged“, ein Wein gegen die Technisierung und Versüßlichung des Rieslings, hat sich zum Klassiker entwickelt. „Deep Blue“, ein komplexer Weißwein aus der blauen Spätburgundertraube, hat ebenfalls Kultstatus erreicht. Meist nur im Sommer wird der populäre Spätburgunder Rosé angeboten.

An der Spitze der Kollektion stehen die Rieslinge aus den Einzellagen. Die besten Weine des Gutes sind leuchtend bunt gekennzeichnet. Jede Farbe steht für einen anderen Boden. Keine andere Rebsorte bildet den Boden so gut im Wein ab wie der Riesling. Das Rotbraun des Karthäusers verweist auf den rotliegenden Boden, das Orange des St. Remigiusbergs auf dessen vulkanischen Ursprung. Das saftige Grün des Löhrer Berges steht für die fruchtbare Feuchtigkeit in dieser Lage, während das leuchtende Sonnengelb ein farblicher Hinweis auf die Trockenheit in der Krone ist. Abgerundet wird diese schillernde Reihe von Charakter-Rieslingen mit dem blauen Königsschild. Ebenso verschieden wie die Böden sind die Weine. Und es ist eine Lust, diese Unterschiede zu erschmecken.

TESCH has proven that you can teach an old dog — or in this case, an old winery — new tricks. The portfolio is kept small, tidy and tight. All TESCH wines are both dry and distinct. We offer three varietals: Riesling, Pinot Blanc and Pinot Noir. Each bottle is sealed with a practical screw cap and dressed in our award-winning, highly recognizable design. Eco-friendly viticulture practices, careful preservation of the vineyard and manual harvesting for each of our wines are all core parts of the TESCH mission.Our entry level wines begin with one-liter varietal bottlings: one red and two whites. These easy-drinking favorites offer a great first look into the work and philosophy of our winery.

The TESCH concept wines are quite well known. „Riesling Unplugged,“ a wine designed to counter technological excesses and over-sweetening of Riesling has become an instant classic. „Deep Blue,“ a complex white wine from the red Pinot Noir grape, has also reached cult status. And our summertime-favorite Rosé needs no introduction.

The crown jewels of our collection are the single vineyard Rieslings, easily recognizable by their brightly colored labels. No other varietal provides a clearer sense of place than Riesling. And each color in the series reflects the soil it grew in, known as the terroir. The red-brown of „Karthäuser“ represents the iron-rich earth; the fiery orange of the „St. Remigiusberg“ recalls its volcanic origins; the thick green of „Löhrer Berg“ mirrors the opulent fertile humidity; the bright yellow of the sun is a reflection of the dry climate of „Krone“. This illustrious line of character Rieslings is rounded off with the blue „Königsschild“. The wines are as diverse as their labels promise. And it is a real delight to taste the differences between them.